Ps88: Gott lass mein Rufen zu Dir kommen

Im Vorraum der Gersthofer Pfarrkirche lädt eine „Klagemauer“ dazu ein, auf kleinen Zetteln geschriebene Anliegen, Sorgen, Dank, Angst und Bitten abzulegen. Diese Zettel werden zu Weihnachten in die Krippe gelegt, denn Gott ist als starker Helfer und Retter zu uns gekommen – er hört unser Rufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.