Mit Eingangstest zum Eingangsfest

Schon lange war für den 19.September 2021 der bereits einmal verschobene Norberti-Kirtag vor der Pfarrkirche Gersthof auf dem Bischof-Faber-Platz geplant, diese Woche hat ein Team von Verantwortlichen schweren Herzens Corona-bedingt eine weitere Verschiebung auf nächstes Jahr (voraussichtlich am 12.6.22) beschlossen.

Trotzdem soll am 19 September in und anschließend vor unserer Pfarrkirche ein „Eingangsfest“ in das neue Arbeitsjahr gefeiert werden. In kleinerem Rahmen wollen wir bei Speis und Trank (belegten Broten, Wein, Wasser, Säften) zum geselligen Beisammensein mit der Möglichkeit zum Gespräch und Gedankenaustausch einladen.

Für die Feier des Gemeindegottesdienstes dürfen wir P. Maximilian Krenn OSB aus dem Stift Göttweig – als Firmspender in Gersthof bekannt – als Vorsteher herzlich begrüßen. Wir freuen uns mit ihm Gottesdienst zu feiern!

Die Corona-Regelungen zwingen uns bei der zu erwartenden Besucherzahl allerdings zur Beachtung der 3G-Regelung mit Registrierung der Teilnehmer. Das heißt, es können am Eingangsfest nur jene teilnehmen, die nachweislich getestet, geimpft oder genesen sind. Wer dies nachweist und außerdem seinen Namen mit Telefonnummer nennt hat den „Eingangstest“ bestanden und kann am „Eingangsfest“ teilnehmen.

Wir freuen uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.