Kreuzweg für Vorübergehende

Auch dieses Jahr laden vierzehn Bilder von Mag. Heinz Ebner (2012) mit kurzen Texten von Christine Sgarz MAS, Mag. Heinz Ebner und P. Hans-Ulrich Möring OT in der Zeit von Aschermittwoch bis Ostern zu einigen Minuten des Innehaltens und der Nachdenklichkeit ein.

Ausgehend vom Schaufenster des Gersthofer Gemeindezentrums (Ecke Bastiengasse / Witthauerstraße) können Sie einzelne Bilder oder auch den gesamten Kreuzweg im Rahmen eines Gersthofer Spaziergangs entdecken und betrachten. Die Kreuzwegstationen sind auf Augenhöhe an verschiedenen Orten in unserem Pfarrgebiet angebracht.

Die Originale der Bilder befinden sich übrigens in der Hauskapelle im Bischofshof in Eisenstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.