Gebet für die Ökumene am 18.Mai 2021

Mehr als 4 Jahrzehnte hat Pfarrer i.R. Dr. Norbert Rodt sich in der Ökumene engagiert und immer wieder mutige Schritte gesetzt. Für diesen vorbildlichen Einsatz wollen wir unserem Pfarrer i.R. Norbert im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienste herzlich danken. Am Dienstag, 18. 05. 2021 um 19 Uhr findet in der Pfarrkirche Gersthof nach einjähriger Verzögerung endlich in ökumenischer Verbundenheit das „Gebet für die Ökumene“ statt. Gemeinsam wollen wir Gott danken für alles, was bis jetzt möglich war und zugleich auch durch unser Gebet bitten, uns Wege in die Zukunft aufzuzeigen unter dem Motto: „Das Mögliche tun, das Unmögliche wagen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.