Bildungsabend „Hilfe beim Suizid?“

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum Gersthof.

Das Verbot der „Hilfeleistung zum Selbstmord“ (§ 78 StGB, 2. Tatbestand) wurde vom Verfassungsgerichtshof mit Erkenntnis vom 11. 12. 2020 als verfassungswidrig aufgehoben. Ab 1.1.2022 ist daher die Hilfeleistung zum Suizid grundsätzlich erlaubt.

Unter der Moderation von Mag. David Pötz, MSc., LL.M. (Mitglied des Pfarrgemeinderats) diskutieren mit uns:

A.o. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz em., Theologe für Systematische Theologie und Ethik Seit vielen Jahren in. der Lehre im Bereich Moraltheologie und Ethik und als Autor tätig;

Prim. a.D. MR Dr. Michael Preitschopf, niedergelassener Internist in 1180 Wien und langjähriger Primarius der Abteilung für Innere Medizin, Akutgeriatrie & Rehabilitation und Palliativmedizin im Göttlicher Heiland Krankenhaus;

Anna Stürgkh, Bundesvorsitzende der JUNOS – Junge Liberale NEOS, 2012 Matura an der Sir Karl Popperschule, 2016 schloss sie Ihr Geschichte Studium an der University of Cambridge ab. Studiert internationale Studien an der diplomatischen Akademie Wien. Sie ist brennende Feministin und Liberale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.