1938 – Schicksalsjahr Österreichs

Am Dienstag, den 24.April 2018, hält Universitätsprofessor Dr. Gerhard Botz um 19 Uhr im Gemeindezentrum Gersthof einen Vortrag zum Thema „1928 – Schicksalsjahr Österreichs“ mit dem Untertitel „Meinungsumschwung zwischen der geplanten Volksabstimmung und der durchgeführten Volksabstimmung“. Herzliche Einladung an alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.